• THS210


  • THS210 Software für Aufnahmen


  • THS220 Software für Aufnahmen


  • THS221 Software für Aufnahmen


  • THS222


  • THS222 Software für Aufnahmen


  • THS844

    
       
Nicht über Webshop erhältlich

THS845

Interaktiv mit Webfunktion und Mediatheken

THS845 repräsentiert die neue Generation für HD+ SmartTV und Free-to-Air Satelliten TV. Bis zu 50 HD-Programme können nach dem einfachen Einschieben der beigefügten Smartkarte eingerichtet werden. Mit den Funktionen HD+ Replay und HbbTV verpassen Sie nie mehr eine Sendung. Alternatives TV-Programm durch Mediatheken in HD: 24h-Nachrichten, Wetterberichte, Sportergebnisse und Platz für über 100 Apps. Tauchen Sie in die Welt von interaktiver TV-Unterhaltung ein.

Inklusive 6 Monate HD+ Karte

Produktübersicht

  • HDTV-Receiver für Free-to-Air Satelliten TV-Programme
  • 50 HD Programme und 23 HD+ Programme
  • HD+ SmartTV-Unterstützung
  • HD+ Replay-Funktion
  • TV-Mediatheken-Zugang
  • USB für Aufnahme
  • 10.000 Programmspeicherplätze
  • Elektronisches TV-Programm (EPG)
  • Dolby® Digital Plus
HD+ Sender Paket

HD+ Replay HD+ Smarttv
USB Recording Timeshift HDTV Digital Audio EPG Timer
HDMI Subtitel Teletext Subtitel HDMI Installation wizard ECO

HDTV-Receiver für Free-to-Air Satelliten TV-Programme(1)
50 HD Programme und 23 HD+ Programme über Smartkarten-Einschub, verschlüsselt durch NagraVision Conditional Access(2)
HD+ SmartTV-Unterstützung: Sport, Nachrichten, Unterhaltung, soziale Netzwerke
HD+ Replay-Funktion: Sendungen später ansehen (3)
TV-Mediatheken-Zugang
USB: Aufnahme, und Receiver-Updates (4)
6 Favoritenlisten für TV und Radio
Bis zu 10.000 Programmspeicherplätze
20 Timerfunktionen
Kindersicherung mit Menüsperre
Internetanschluss über Ethernet oder WLAN USB Dongle(6)
Elektronisches TV-Programm (EPG) mit Programminformationen und Vorschau (7) bis zu 7 Tage im Voraus
Teletext mit Unterseitenfunktion über Eingabe mit der Fernbedienung (7)
Mehrsprachige Audioauswahl und Untertitelfunktionen(7)
Viele Bearbeitungsfunktionen für Transponderdaten sowie TV- und Radiosender
Dolby® Digital Plus(8) über HDMI
Digitaler Ton über koaxialen und optischen Anschluss (S/PDIF) an digitalen Verstärker
Unterstützt DiSEqC 1.1
Standby-Taste an der Vorderseite
ECO-Funktion: automatischer Standby nach Vordefinition oder Timer-Programmierung sowie Deep Standby
Anschlüsse: SAT IN, SAT OUT, HDMI, Ethernet (RJ45), 3x RCA (Video, Audio L+R), S/PDIF (opt.), S/PDIF (koax.), 2x USB 2.0, Netzadapter, Netzschalter
Zubehör: Fernbedienung, 2 x 3 V Lithium-Batterien (CR2032), 12 V Netzadapter
EMPFANG
EmpfangDVB-S2
Free-To-Airavailable
PayTVavailable
Smart Card Slotavailable
VIDEO
Bildformat4:3, 16:9
Videoauflösung576i/p, 720p, 1080i, 1080p
AUDIO
Audio-ModusMono L/R, Stereo
Audio UnterstützungDolby® Digital, Dolby® Digital Plus*
TUNER
LNB13/18 V DC (+/- 1 V), max. 400 mA, Überspannungsschutz
DiSEqC Version1.0, 1.1
BEDIENUNG
Schnelle und einfache Installationavailable
Programmspeicherplätze10000
Displayavailable
Favoritenlisten6
Timerfunktionen20
Software UpdateUSB
Teletextavailable
EPGavailable
Mehrsprachige Untertitel und Audiowiedergabeavailable
Menü- und Sendersperre (Hotel Modus, Kindersicherung)available
Automatisches Abschalten in Standbyavailable
ZUBEHÖR
Fernbedienungavailable
Batterienavailable
Netzadapteravailable
ANSCHLÜSSE
Tuner inavailable
Tuner outavailable
HDMIavailable
Ethernetavailable
Audio Digital (S/PDIF)coax
USBavailable
Stromschalteravailable
Video (CVBS)available
ALLGEMEINE DATEN
Stromverbrauch in Betriebmax. 24 W, typ. 10 W
Stromverbrauch in Standbymax 1.0 W
Größe (WxDxH) in mm194 x 145 x 44
Gewicht in kg0,39
EAN
8717185448986 (inkl. 6 Monate HD+)

Downloads THS845

Datenblatt :

Handbuch :


manualEnglish 
manualDeutsch 

Software:

Symptom

Ursache

Behebung

Keine Anzeige im Display

Stromkabel abgesteckt/ Netzadapter schlecht angeschlossen /Stromverteiler ausgeschalten bzw. defekt.

Überprüfen Sie die Kabel bzw. Netzadapter/ Wechseln Sie den Netzadapter od. Stromverteiler aus.

Kein Ton

Falsche Verbindung /Einstellung der Audio/Video-Anschlüsse des Receivers mit TV/Falscher Eingang am TV gewählt.

Verbinden Sie Audio/ Video Anschlüsse des Receivers korrekt mit dem TV und überprüfen Sie im Menü Einstellungen >TV Einstellungen, die Richtigkeit./Wählen Sie den richtigen TV Eingang.

Ton stumm.

[MUTE] Taste drücken

TV ausgeschaltet.

TV Gerät einschalten.

Kein Bild

Receiver empfängt kein Signal

Kontrollieren Sie das Antennenkabel, Kabel abziehen und neuerlich anschließen oder ersetzen.

CI Modul oder CA Karte ist nicht
korrekt eingesteckt
Karte und/oder Modul erneut
einstecken
CI Modul oder CA Karte gehören zu
anderem Verschlüsselungssystem

Falscher Wert einiger Tuner-Parameter.

Sie müssen die Werte der Tuner-Parameter im Installationsmenü korrekt einrichten. Überprüfen Sie die Werte der angegebenen Parameter

Falsche Ausrichtung der Satellitenantenne

Signalstärke mit geeignetem Messgerät testen und Satellitenantenne korrekt ausrichten.

HDMI Verbindung nicht erkannt/nicht korrekt.

 

Schalten Sie zuerst den Receiver ein und danach erst den Fernseher. Es kann vorkommen, dass es bei HDMI Kabeln schlechterer Qualität zu Fehlverbindungen kommt. In diesen Fällen empfehlen wir einen HDMI Verstärker oder ein Kabel besserer Qualität zu verwenden.

Kein Zugang zu HD+ Dienstleistungen

1. Karte abgelaufen
2. Karte falsch eingeschoben
3. Falsche Smartkarte
4. Gewählter TV-Dienst wird nicht von Ihrer verwendeten Smartkarte unterstützt

1. Überprüfen Sie Ihre Zugangsdaten
2. Prüfen Sie, ob Ihre Karte richtig eingelegt ist.
3. Prüfen Sie den Anbieter
4. Prüfen Sie, ob die Karte diesen Dienst unterstützt.

Fernbedienung funktioniert nicht

Die Batterien der Fernbedienung sind leer, falsch oder nicht eingesetzt.

Kontrollieren Sie, ob die Batterien richtig eingelegt sind. Tauschen Sie alle Batterien durch neue aus.

Das USB Speichermedium funktioniert nicht richtig.

Falsch formatiert.

Festplattengeschwindigkeit ist nicht ausreiched

Formatieren Sie das USB Gerät durch den Receiver im Menü {Multimedia}.
Stellen Sie sicher dass Sie ein/e USB 2.0 Festplatte/Speichermedium verwenden/ Verwenden Sie ein schnelles USB Speichermedium für HD Aufnahmen.

Die externe USB Festplatte startet nicht.

Stromverbrauch zu hoch.

Schließen Sie einen externen Netzadapter an die Festplatte an.

Der Receiver schaltet automatisch in STBY.

Auto Standby ist aktiviert und hat die eingestellte Zeit erreicht. (werksseitig 3h).

Im Receiver-Menü {System Einstellungen} können die Zeiteinstellungen erfasst werden und können mit {Auto Standby} angepasst werden.