• THS210


  • THS222


  • THS811


  • THS814


  • THS816

    
       
Nicht über Webshop erhältlich

THS816

Genießen Sie österreichische Satellitenprogramme in HD!

Mit dem neuen HD Satellitenreceiver THS816 ist es einfacher denn je, österreichische Sender über ORF DIGITAL DIREKT (kartenloses Programmangebot via Satellit) sowie freie TV- und Radioprogramme zu empfangen. Zusätzlich können Sie ein simpliTV SAT HD Abonnement hinzufügen und genießen damit noch mehr Sender in HD. Die Kanalliste zum Aufruf der bis zu 30 zuletzt gesehenen Sender, 4 vorsortierte Kanallisten, 10 Favoritenlisten und Speicherplatz für bis zu 5000 Kanäle sind nur einige der vielen Eigenschaften.

Produktübersicht

    • Empfang österreichischer Satellitenprogramme in HD über ORF DIGITAL DIREKT und simpliTV
    • Empfang der freien digitalen TV- & Radioprogramme
    • 4 vorsortierte Kanallisten zur Auswahl für die schnelle & einfache Installation
    • 10 Favoritenlisten
    • Kanalliste zum Aufruf der 30 zuletzt gesehenen Sender
    • Elektronisches TV-Programm (EPG)
    • 5000 Programmspeicherplätze
    • Kindersicherung
    • Infrarotempfänger für beliebige Positionierung
    • Auto-DiSEqC-Funktion für schnellere Installation
  
Empfang österreichischer Satelliten-Programme in HD über ORF DIGITAL DIREKT und simpliTV
HDTV Receiver für frei empfangbaren digitale TV- & Radioprogramme 1
4 vorsortierte Kanallisten zur Auswahl für die schnelle & einfache Installation
Dolby® Digital Plus2
Abspielen von Dateien und Software-Updates über externes USB-Gerät (3)
Elektronisches TV-Programm (EPG) mit Programminformationen bis zu 7 Tagen4
Sendungen über EPG programmieren und bearbeiten
8 Favoritenlisten für TV- und 2 für Radioprogramme
5000 Programmspeicherplätze
Verschiedene Timer Modi zum Ansehen von Sendungen
Einfaches sortieren der Kanäle in Favoritenlisten
Backup und Aktualisierung der Kanal-, Satelliten- & Transponderlisten auf dem Computer
Finden Sie ihre Lieblingssender ganz schnell und einfach mit der Filterfunktion
Kindersicherung
Schneller und qualitativ hochwertiger Teletext mit Auswahl der Unterseiten über die Fernbedienung 4
Aktuellsten europäische Satelliten- und Transponderlisten implementiert
Audiosprache und Untertitel wählbar4
Digitale Audioausgabe mittels koaxialem Ausgang (S/PDIF)
Kanalliste zum Aufruf der bis zu 30 zuletzt gesehenen Sender
Auto-DiSEqC-Funktion für einfachere und schnellere Installation der bekanntesten Satelliten5
DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2 und Goto-X und SatCR unterstützt
Standby durch Taste auf der Vorderseite des Receivers
Energiesparfunktion: automatischer Standby nach einer definierten Zeit
Anschlüsse: SAT IN, IR, S/PDIF koaxial, HDMI, TV SCART, USB Buchse (vorne), Netzadapter
Zubehör: Fernbedienung, 2x AAA Batterien, Netzadapter (12 V/1,5 A)
EMPFANG
EmpfangDVB-S2
Free-To-Airavailable
VIDEO
Bildformat4:3 and 16:9, Pan & Scan, Letterbox, Kombiniert
VideoauflösungScart: 576i, RGB, CVBS mit CGMS-A HDMI: 576i, 576p, 720p, 1080i, 1080p with HDCP
AUDIO
Audio-ModusMono L/R, Stereo
Audio UnterstützungDolby Digital Plus*
TUNER
LNB13/18 V DC (+/- 1 V), max. 400 mA, Überspannungsschutz
DiSEqC Version1.0, 1.1, 1.2, GOTO X und SatCR unterstützt
BEDIENUNG
Schnelle und einfache Installationavailable
Programmspeicherplätze5000
Favoritenlisten10
Editierfunktionen (TV/Radio)available
Software UpdateUSB
EPGavailable
Sendungen direkt über EPG vormerkenavailable
Teletextavailable
Mehrsprachige Untertitel und Audiowiedergabeavailable
Timerfunktionenavailable
Automatisches Abschalten in Standbyavailable
ZUBEHÖR
Fernbedienungavailable
Batterien2x AAA
Netzadapteravailable
ANSCHLÜSSE
Tuner inavailable
Ethernetavailable
HDMIavailable
Audio Digital (S/PDIF)available
Audio Stereo (L/R)available
USBavailable
Netzadapteravailable
ALLGEMEINE DATEN
Stromverbrauch in Betriebmax. 18 W
Stromverbrauch in Standbymax. 0.5 W
Größe (BxTxH) in mm168 x 91 x 36
Gewicht in kg0.29
THOMSON ist eine Marke von Technicolor (S.A.) oder seinen Vertretern lizenziert zur Nutzung an die STRONG Gruppe.

Irrtum und technische Änderungen vorbehalten. In Folge kontinuierlicher Forschung und Entwicklung können sich Spezifikationen, Form und Aussehen der Produkte ändern. HDMI, das HDMI-Logo und High-Definition Multimedia Interface sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von HDMI Licensing LLC in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. In Lizenz von Dolby Laboratories gefertigt. Dolby Audio, Dolby Digital, Dolby Digital Plus und das Doppel-D-Symbol sind eingetragene Warenzeichen von Dolby Laboratories. ASTRA ist ein eingetragenes Warenzeichen von SES ASTRA, Eutelsat und Hot Bird sind eingetragene Warenzeichen von Eutelsat Communications. Alle anderen Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

Downloads THS816

Datenblatt :


leafletEnglish 
leafletDeutsch (AT) 

Handbuch :


manualEnglish 
manualDeutsch (AT) 

Software:

Symptom

Ursache

Behebung

Das LED auf der Vorderseite leuchtet nicht.

Der Receiver ist nicht eingesteckt oder der Mehrfachverteiler ist ausgeschalten

Prüfen Sie, ob der Receiver eingesteckt ist. Stellen Sie sicher, dass der Mehrfachverteiler eingeschalten ist

Kein Bild oder Ton

Falscher Anschluss oder falsche Einstellung des Audio-/Video-Ausgangs des Receivers mit TV.

Verbinden Sie den Audio-/Video-Ausgang des Receivers korrekt mit dem TV und überprüfen Sie die Einstellungen im Menü {Einstellungen > Systemeinstellungen}

Audio Stummschaltung

Drücken Sie die [MUTE] Taste auf TV oder Receiver Fernbedienung

Kein Bild

Der Receiver empfängt
kein Signal

Überprüfen Sie das Antennenkabel, ersetzen Sie das Kabel oder schließen Sie das Kabel erneut an den Receiver

Falscher Wert einiger
Tuner-Parameter (Sender hat z.B. auf einen anderen TP gewechselt).

Die Werte der Tuner-Parameter im Menü {Installation > Kanalsuche} richtig einstellen. Hilfreiche Webseiten:
http://de.kingofsat.net/
http://www.lyngsat.com/

Falsche Ausrichtung der Antenne

Überprüfen Sie das Signal mit einem geeigneten Messgerät und stellen Sie die Antenne richtig ein bzw. ziehen Sie einen Fachmann zu Rate!

Kein Zugang zu verschlüsselten Diensten

Abgelaufenes Abonnement

Überprüfen Sie Ihren aktuellen Abo-Status in {CA Menü > Produkt Status} zusammen mit Ihrem Serviceanbieter

ORF-DIGITAL-DIREKT nicht angemeldet/aktiviert.

Um das Angebot der verschlüsselten Sender nutzen zu können, registrieren Sie sich bitte mit dem beigelegten Anmeldeformular bei ORF-DIGITAL-DIREKT
Bei weiteren Fragen bezüglich der Anmeldung, können Sie sich direkt an die ORF-DIGITAL-Service-Hotline (0800 700 600) wenden. Bitte halten Sie dafür Ihre {Gerätenummer} bereit.

Der Receiver wartet auf Aktivierung bzw. erneute Aktivierung

Wenn der Receiver für länger ausgeschalten war, kann es ca. 1-2 Stunden dauern, bis eine gültige Freischaltung wieder aktiviert wird.

Kein Abonnement für den gewählten Kanal bzw. Aktivierung nicht möglich.

Wechseln zu einem anderen Kanal bzw. entfernen Sie Kanäle aus der Kanalliste, die nicht aktiviert werden können.

Die Fernbedienung funktioniert nicht

Die Batterien der Fernbedienung sind nicht eingesetzt, falsch eingesetzt oder leer

Prüfen Sie, ob die Batterien korrekt eingesetzt oder leer sind. Falls leer, ersetzen Sie die Batterien bitte

Das USB-Speichermedium funktioniert nicht richtig

Falsch formatiert

Formatieren Sie das USB Speichermedium über den PC in FAT 32

Größere HDD Festplatte ist angeschlossen

Größere HDDs oder HDDs mit mehreren Partitionen können mehr Zeit benötigen, um erkannt zu werden

USB 1.1 bzw. 3.0–Speichermedium ist angeschlossen.

Der Receiver kann möglicherweise nicht richtig mit diesen Speichermedien arbeiten bzw. kann die Funktion mit allen am Markt erhältlichen USB-Geräten nicht gewährleistet werden.

Der Receiver schaltet automatisch in den Standby Modus.

Die Auto Standby-Funktion ist aktiviert und hat die eingestellte Zeit erreicht (Standard 3h)

In dem Menü {Einstellungen > Systemeinstellungen} können Sie die Auto Standby Zeit einstellen oder deaktivieren